Übermorgen

Die Transformation-Stiftung 2040

Für die Kulturbranche halten die Veränderungen nach der Corona-Krise neue Herausforderungen und Möglichkeiten bereit. Akteur*innen der Kulturszene können in diesen Zeiten durch ihre „What if…“ Kompetenz punkten. Durch Ergebnisoffenheit und vielfältige Methoden entwickeln sie Innovationen, weshalb neue Fördermodelle für die Kultur- und Kreativwirtschaft entstanden.

Mehr Lebensqualität durch digitale Dividenden?

Schon Mitte der 2020er gehören Face-to-Face-Meetings der Vergangenheit an. Die Dienstreisen haben sich um 75 % reduziert und Unternehmen bieten ihren Mitarbeiter*innen flexible Co-Working Spaces je nach Projekt und Anforderung an. Angestellte sind mobil, ortsunabhängig und flexibel einsetzbar. Schöne neue Welt? Nicht für alle. Gerade die Älteren tun sich schwer mit der neuen Arbeitsform und -umgebung….

#systemrelevant: Medien als systemrelevante Wertevermittler

Die Medienbranche hat ein neues Standing in der Gesellschaft. Als systemrelevante Wertevermittlerin nutzt sie ihre analytischen Fähigkeiten, um Systemrelevanz frühzeitig zu erkennen. So kann rechtzeitig auf relevante Bedarfe für Wirtschaft und Gesellschaft verwiesen werden, um Entwicklungen von neuen Lösungen positiv zu beeinflussen.

Erholungsarbeit im Kuang-Si Work-Life-Balance-Center

Die schöne neue Arbeitswelt, sie ist durch Corona viel schneller da als gedacht. Flächendeckender Netz- und Breitbandausbau sowie die Einführung des Grundrechts auf Zugang zu digitalen Infrastrukturen prägen das Zusammenleben maßgeblich. Digitale Medienkompetenz ist die Kernkompetenz des wirtschaftlichen Schaffens. Mit virtuellen Avataren trifft man sich in der VR anstelle von Videochats.

Umbruch im Bildungswesen: Ära der Wissensweber*innen

Selbstlernen ist das neue Paradigma im Bildungswesen. Damit einher geht auch die Notwendigkeit eines Zugangs zu digitalen Lehrangeboten. Angefangen bei der digitalen Infrastruktur bis zur individuellen Ausstattung mit Endgeräten. Durch die Digitalisierung wurde auch die Lehre und die Lehrangebote neu strukturiert – weg vom linearen hin zum dynamischen und methodischen Unterricht.

Intro

Wie sieht sie aus, unsere Zukunft post Corona? Welche Fähigkeiten werden relevant sein, welche Werte? Mit dem Podcast Übermorgen möchten wir zeigen, was möglich ist. Wir wagen den Blick nach vorne und zeigen, wie die Zukunft aussieht, wenn die Kultur- und Kreativwirtschaft die Post-Corona-Welt entwirft. Jede Folge ist eine Geschichte aus der Zukunft. Also… worauf warten wir?