Podcasts

Die Kulturmittler – Der ifa-Podcast zu Außenkulturpolitik

Was macht Kultur in der Außenpolitik? Die Kulturmittler liefern Hintergründe, Strategien und Meinungen von Biennalen bis zum Nation Branding. Gespräche mit Akteuren und Beteiligten zu aktuellen Themen rund um die dritte Säule der Außenpolitik. Ein Podcast des Instituts für Auslandsbeziehungen – der ältesten Mittlerorganisation Deutschlands.

Medientage Mitteldeutschland Podcast

Im Podcast der Medientage Mitteldeutschland sammeln wir hörenswerte Gespräch aus der Medienwelt. Damit können Sie sich ganz bequem durch die Bandbreite der Medien-Themen hören. Die Medientage Mitteldeutschland finden das nächste Mal am 1. und 2. Juni 2021 in der Halle 14 auf dem Gelände der Baumwollspinnerei in Leipzig statt.

#strohklug

Berlin und Brüssel betrachten die Energiewende einseitig und entscheiden realitätsfremd. Claus Sauter sieht nicht tatenlos zu. Als Chef und Gründer eines führenden deutschen Bioenergieunternehmens nennt er politisches Unvermögen konkret beim Namen und zeigt sinnvolle Alternativen auf – seine Argumente sind #strohklug.

Vor der Mio

In keinem Genre ist die Herkunft so wichtig wie im Rap: Wo du herkommst, bestimmt, wer du bist. In „Vor der Mio“ reist Moderatorin und Journalistin Salwa Houmsi mit den wichtigsten Rapper*innen aus dem Modus Mio Universum an Orte, die besonders prägend für sie waren. Wie war das damals – vor der Mio? Alle zwei Wochen, immer dienstags. Exklusiv auf Spotify.

K20K21 – Der Podcast der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zeigt eine einzigartige Auswahl herausragender Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts. Doch was steckt hinter dem, was die Besucherinnen und Besucher in den beiden Häusern K20 und K21 sehen können? Im neuen Podcast nehmen wir uns jeweils eine der aktuellen Ausstellungen vor: Wir besuchen mit „K20K21“ den musealen Raum, treffen Beteiligte und sprechen mit Künstlerinnen und Künstlern über die Inspiration für ihre Arbeit. Folgt uns auf einer Tour hinter die Kulissen des Museumsbetriebs.

Leipzig liest

Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest sind das Frühjahrsereignis der Buchbranche. Mit über 3.700 Veranstaltungen ist „Leipzig liest“ das größte Lesefestival Europas. Diesen Bücherrausch gibt es hier auch zum Nachhören. Im Podcast „Leipzig liest“ präsentiert detektor.fm-Moderator Claudius Nießen die besten Gespräche. Damit sich die Zeit bis zur nächsten Buchmesse nicht ganz so endlos anfühlt.

Backbone – Der Podcast zu Elektromobilität und Stromnetz

Geschichten zu E-Mobilität, Energiewende und dem Stromnetz der Zukunft – die gibt es ab jetzt hier, bei Backbone, dem Podcast zu Elektromobilität und Stromnetz. Dabei geht es um Fragen wie: Reicht der Strom für Millionen von E-Autos? Wie einfach geht aufladen in der Zukunft? Und was passiert im Stromnetz, um es fit zu machen für eine boomende E-Mobilität?

Kunst in Berlin

In unserem Podcast „Kunst in Berlin“ spricht Thomas Köhler, Direktor der Berlinischen Galerie, mit Künstlerinnen und Kuratorinnen, die in Berlin leben und arbeiten. Wir widmen uns zeitgenössischen künstlerischen Positionen in Architektur, Bildender Kunst, Fotografie oder Grafik, und sprechen über das Leben und Arbeiten als Künstler*in in der Kunststadt Berlin und die Arbeit in einem Museum.

IZ Podcast – Immobiliennachrichten zum Hören

Die Redaktion der Immobilien Zeitung fasst für Sie die wichtigsten Meldungen der Woche zusammen. Der „IZ Podcast – Immobiliennachrichten zum Hören“ bringt Sie jeden Mittwoch in wenigen Minuten auf den aktuellen Stand. Zudem gibt die Redaktion einen Ausblick auf das, was in der kommenden Woche relevant wird. Weitere Informationen finden Sie auf https://iz.de/podcast

Der Gute-KiTa-Podcast

Eine gute KiTa lebt von guten Ideen. Im Gute-KiTa-Podcast kommen Expertinnen und Experten aus der frühen Bildung zu Wort. Fachkräfte aus Kita und der Kindertagespflege geben Einblicke in ihre Arbeit und Anregungen für die alltägliche Praxis. Der Gute-KiTa-Podcast entsteht im Rahmen von „Impulse für gute KiTa“, einem Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Urbane Daten in vernetzen Städten und Regionen

Urbane Daten sind überall. Das gesellschaftliche Leben in vernetzten Städten und Regionen ist ohne Daten nicht vorstellbar. Sie durchdringen das Private, das Soziale und Kulturelle, unser arbeiten und wirtschaften. Sie sind Grundlage für Geschäftsmodelle, Innovation, Wissenschaft und für die kommunale Daseinsvorsorge. „Was sind Urbane Daten, durch was entstehen sie, wem gehören sie und wie können wir Daten verantwortungsvoll nutzen?“ soll Inhalt der Podcastreihe des Referates Digitale Stadt sein.

Willkommen in Leipzig

Leipzig ist eine Stadt mit unzähligen Facetten: Musik und Kultur, Natur, Wasser und Freizeit, junge Kreativszene, versteckte Geheimtipps und beliebte Szenemeilen. Im Podcast „Willkommen in Leipzig“ kannst du hören, was es in unserer Stadt alles zu sehen gibt. Unsere beiden Moderatoren Paula & Axel nehmen dich mit auf eine Reise in diese wundervolle Stadt.

Uni im Sturm der Revolution

Demokratische Erneuerung und Neustrukturierung an der Uni Leipzig — In dieser vierteiligen Podcast-Miniserie erinnern sich ehemalige Studierende und Mitarbeiter der Universität Leipzig dreißig Jahre später, wie Sie die Deutsche Einheit und die folgenden, ereignisreichen Jahre an und mit der Universität Leipzig erlebt haben. Eine Augenzeugengeschichte für die Ohren.

Recht so?!

Ein Podcast, der den Rechsstaat lebendig werden lässt. Wir sprechen über Hass, Liebe, Strafe und die Antworten, die der Rechtsstaat darauf hat.

Übermorgen

Wie finden wir Lösungen für die Zukunft post Corona? Mit dieser Frage haben wir uns als Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes im Rahmen des Creative Labs COVID-19 beschäftigt. Der Podcast Übermorgen möchte zum Umdenken anregen, ermutigen und zeigen, dass eine Krise auch Chancen eröffnet, Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft anzustoßen.

Tandem Stories

„Tandem Stories“ ist der Deutschlandstipendium-Podcast der Universität Leipzig. In jeder Staffel stellen wir Studierende und (ihre) Förderer vor: Was führt sie zusammen? Wie erleben beide Seiten das Stipendienprogramm und wie profitieren sie davon? Deutschlandstipendium an der Universität Leipzig – WIR SIND DABEI und nehmen Sie gern mit.

unsere Kinder, unsere Kommune

Im Podcast beleuchten Expert:innen integrierte Strategien und Maßnahmen für die Förderung eines optimalen Aufwachsens von Kindern in Städten und Gemeinden.

Sustainability Stories

Sustainability in the truck and transport services industry: what does it entail for corporations, what does it entail for society? With our Sustainability Stories, the official podcast of the TRATON GROUP, we shed light on sustainability around the triad of People, Planet, and Performance — in other words, in social, ecological, but also economic terms. In each podcast episode, our host Dan welcomes two exciting guests from the world of TRATON, the economy, academia, and NGOs and explores the above questions. Do you have any comments or topic suggestions for upcoming episodes? We look forward to receiving your feedback at podcast@traton.com.

SPRIND – der Podcast der Bundesagentur für Sprunginnovationen

Der Buchdruck, Antibiotika und das Internet – das sind Innovationen, die unser Leben sprunghaft verändert haben. Doch was sind die Sprunginnovationen unserer Zeit? Wie entstehen sie? Und wer treibt sie voran? Im Podcast der Bundesagentur für Sprunginnovationen sucht Moderator Thomas Ramge nach Antworten auf diese Fragen und spricht dafür mit Menschen, die Neues neu denken.

Leipzigs neue Seiten

Leipzig, die alte Welthauptstadt des gedruckten Wortes, hat sich neu erfunden: In den Biotopen von HGB und HTWK erproben sich angehende Gestalter:innen; später gründen sie ihre eigenen kreativen Netzwerke, Büros, Verlage. In Gesprächen und Reportagen stellen wir die spannendsten Positionen vor. Die Zukunft des Buchs ist – Leipzig.

Welcome to Leipzig

One of the most prevailing aspects of that history is its standing as one of the world’s most important music cities. What was established many centuries ago is still alive and palpable all over the city today. That’s why in this podcast we will take a closer look at Leipzig’s past and presence as a music hotspot. Let our hosts Paula and Lukas take you on a journey through Leipzig and discover its most prestigious music venues with them.

lassreden

In lassreden empfängt Kay Rosenbaum Menschen aus Königswinter die ihre Geschichten vom Umgang mit herausfordernden Zeiten erzählen. Sie berichten auch von ihrer Liebe zu Königswinter. Kay teilt diese Geschichten, um anderen Mut zu machen und um Königswinter als tolles Fleckchen Erde mit einem großen Augenzwinkern in das Herz der Zuhörer zu tragen!

Schleifen lassen

Maureen und Christian, Journalistin und Koch, nehmen euch mit auf hörbaren Saarland Urlaub und zeigen euch, was das Land der grenzenlosen Erlebnisse alles zu bieten hat. Es wird gewandert, Kanu gefahren, Kultur entdeckt, unter den Sternen geschlafen und vor allem lecker gegessen. Alltag ausblenden, einfach mal „schleife losse“ und sich ins Saarland hören.

die erde spricht

Deutsch:

Wie wird Joseph Beuys im Jahr 2021 bewertet? Wie wird sein künstlerisches und politisches Erbe in unterschiedlichen Kulturräumen aufgenommen? Spielt er für die heutige Generation von Künstler:innen überhaupt eine Rolle? Diese Fragen werden in den verschiedenen Folgen des Podcasts »Die Erde spricht« adressiert und beantwortet; aus deutscher und internationaler Perspektive. Zehn Stimmen von namhaften Künstler:innen, Wissenschaftler:innen und Schriftsteller:innen aus Deutschland sowie Aktivist:innen, DJs, Künstler:innen aus 14 verschiedenen Ländern weltweit thematisieren die Person Beuys und vor allen Dingen auch sein Schaffen, sein künstlerisches Erbe.

Die Produktion des Podcasts ist eine Kooperation zwischen beuys2021 unter kuratorischer Leitung von Catherine Nichols (für die deutschen Folgen) und dem Goethe-Institut (für die internationalen Folgen). Weiterer Partner ist der WDR.

English:

How does one rate Joseph Beuys in 2021? What does the reception of his artistic and political legacy look like in different cultural environments? Does he play a role at all for the current generation of artists? Answers to these questions will be given in the different editions of the podcast »Die Erde spricht« (»The Earth is speaking«), both from a German and an international perspective. Ten voices by influential artists, scientists and authors from Germany, as well as activists, DJs and artists from 14 different countries are discussing the person Beuys and in particular his body of work and his artistic legacy.

The production of the podcast is a cooperation between beuys2021 curated by Catherine Nichols (for the German episodes) and Goethe-Institut (for the international episodes). Further partner is WDR.

Notabene. Literatur in Sachsen

Wir machen die sächsische Literaturszene hörbar!

Malka, Who?

Das Jüdische Museum Berlin (JMB) zeigt die erste umfassende Werkschau von Yael Bartana. Die israelische Videokünstlerin untersucht die großen historischen Erzählungen, die nationale und andere kollektive Identitäten formen – und in denen immer wieder Heilsgestalten auftauchen. „Malka Germania“ ist das Kernstück dieser Ausstellung.

In der Auftragsarbeit für das JMB ruft die Ankunft dieser androgynen Heilsgestalt in Berlin Szenen aus einem imaginierten gemeinsamen Unbewussten hervor. So wird die kollektive Erlösung zum Thema und spricht Traumata, Heilserwartungen und die Sehnsucht nach Veränderung an. „Redemption Now“ – Erlösung jetzt?

In diesem Podcast kommen nicht nur die Künstlerin selbst, sondern auch verschiedene Kurator/innen, Wissenschaftler/innen und Künstler/innen zu Wort und beleuchten Bartanas Themenkomplex aus künstlerischer, eschatologischer, gendertheoretischer und politischer Perspektive.

Herbst Tapes

Innerhalb einer Oktober-Woche bringt der Literarische Herbst die ganze Bandbreite dessen auf Leipzigs Bühnen, was Literatur will und kann - kühn und poetisch, literarisch klug, politisch. Das reicht vom Gipfeltreffen der besten Debütantinnen und Debütanten des Jahres im Ostpassage-Theater bis zur Lyrikpräsentation im privaten Wohnzimmer, vom prominent besetzten Krimiabend bis zur popkulturellen Grenzüberschreitung im UT Connewitz. Dabei gilt: Gute Bücher kennen kein Verfallsdatum! Mit den Herbst Tapes, präsentiert von der in Leipzig lebenden Autorin Isabelle Lehn, lassen sich einige der spannendsten Lesungen und Gespräche des letztjährigen Festivals nachhören.

Das grüne Herz

Gesundheit ist etwas, das man sich nicht nur beim Niesen wünschen sollte. Deshalb gibt es den AOK PLUS Podcast auf die Ohren. In „Das Grüne Herz“ quatscht Host Rabea einmal im Monat mit spannenden Experten darüber, wie Ihr am besten gesund und knackig bleibt, räumt mit Gesundheitsmythen auf und bringt Licht ins manchmal undurchdringliche Dickicht des Gesundheitswesens. Und ganz nebenbei erfahrt Ihr, wie die AOK PLUS euch dabei unterstützt genau die Gesundheitsangebote zu finden, die ihr braucht, von Fitness über Ernährung bis Online-Angebote. Jede Menge Themen, jede Menge spannende Antworten!

Für haufenweise weitere Gesundheitstipps und Infos besucht die Website der AOK PLUS: www.plus.aok.de

Fritz Bauer Hörbuch

Adolf Eichmann war in den 50er Jahren einer der meist gesuchten NS-Verbrecher. Als Leiter des Reichssicherheitshauptamts war er verantwortlich für die Verfolgung, Deportation und Ermordung von schätzungsweise sechs Millionen europäischen Juden. Im Mai 1960 wurde Eichmann schließlich vom israelischen Geheimdienst in Argentinien gefasst und nach Israel gebracht, wo ihm 1961 der Prozess gemacht wurde. Welche Rolle Fritz Bauer beim Auffinden Eichmanns zukam, war lange unbekannt. Wäre es ohne das Engagement Fritz Bauers je zur Verhaftung Eichmanns gekommen?